Für deinen Aufenthalt bei Toscolano Maderno empfehlen wir diese Wohnungen: elegant und mit jeden Komfort ausgestattet: sie werden dir vollkommenen die Möglichkeit bieten die Schönheiten des Gardasees im kompletten Relax zu genießen, und lassen dich wie zu Hause fühlen. Maderno war eine sehr antike Ortschaft, Hauptstadt der Riviera seit dem 9. Jh., als Sie Sitz der Magnifica Patria wurde, wie sich die mehr als vierzig Gemeinden der brescianischen Uferseite bezeichneten. Maderno musste den Titel 1337 abgeben, als Beatrice della Scala die Genehmigung erhielt den Regierungssitz der Riviera nach Salò verlegen zu können. Toscolano ist vielleicht einer der ältesten Dörfern des Garda: es scheint das grade bei Toscolano die antike Stadt von Benacum entstand die den ersten Name dem Gardasee gab, von den Römern Benaco genannt.

Kein Betrieb gefunden